Kleine Zusammenfassung über Mühlbach


Mühlbach eine Kleinstadt in Siebenbürgen, unweit der Mündung des Flusses Mühlbach in den Mieresch bei Karlburg (13 Km), 203 Km von Kronstadt und 335 Km von der Hauptstadt Bukarest entfernt. Bahnstation auf der Bahnstrecke Hermannstadt – Unterwinz.

Im Jahre 1930 Hatte Mühlbach:

        9250 Einwohner

        1 Stumpffabrik

        1 Hutfabrik

        2 Sägewerke

        2 Tischlereien

        3 Banken

        1 Staatliches Gymnasium (rumänisch)

        1 Evangelisches Gymnasium (deutsch)

        2 Lehrbubenschulen

        3 Volksschulen

        2 Kindergärten (einen deutsch und einen rumänisch)

Die Konfessionen besaßen:

–     1 Evangelische Kirche Augsburger Bekenntnisses

        2 Rumänische Kirchen (1 Griechisch-katholische und eine Griechisch-Orthodoxe)

        1 Römisch- Katholische Kirche (ungarisch – deutsche Bevölkerung)

        1 Calvinistisch- Reformierte Kirche (ungarische  Bevölkerung)

        1 Synagoge

Die Institutionen:

        Bürgermeisteramt

        Gericht

        Polizei

        Finanzamt

        Forstamt

        Sozialversicherunksamt

        Postamt

        Spital

        Kaserne

Vereine:

        Verein der deutschen Handwerker und Händler

        Verein der rumänischen Handwerker und Händler

        Gesangsverein (rumänisch und deutsch)

        Freiwillige Feuerwehr

        Sport- und Turnverein

Die Jahrmärkte waren am 29 Januar, am 3 Mai und am 24 August.

Mühlbach war die dritte Stadt mit elektrischem Strom nach Temeschwar und Sinaia.

Das E-Werk lieferte schon seit 1896 elektrischen Strom. Die Alleen waren mit Granit gepflastert, der Teich im Stadtpark war Mit Booten ausgerüstet und im Winter ein hervorragender Eisplatz. Unzählige Wirtshäuser und Gaststätten zb. Goldener Löwe, Unterwald oder Zur blauen Kugel u.s.w. Im Goldenen Löwen auch eine Bühne für Theater und Konzerte.

Die Stadt besaß auch ein Kino.

Alles in allem ein lebenswerter Ort mit allem dazugehörigem. Arbeitsplätze, Freizeitgestaltung, Medizinische Versorgung.

Es wären noch einige erwähnenswerte Sachen aber ich unterlasse es jetzt alle zu erwähnen.

Horst Theil

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s